Home / Kultur im Vierland

VIER VIERTEL

Kultur im Vierland

Vier Viertel sind ein Ganzes – ein ganzes Vogtland. Historisch gewachsen, grenzübergreifend. Ein wahrhaft einzigartiger Kulturraum, der seine Schätze für Besucher und Bewohner gleichermaßen bereithält. Musik, Literatur, Theater. Bildende Kunst, künstlerische Bildung. Lohnenswerte Ausflugsziele, überraschende Kleinode. Hier im Vogtland, mitten in Europa, laufen viele Fäden zusammen. Hier werden sie kunstvoll verwoben und progressiv entwirrt, hier werden sie innovativ weitergesponnen. Das hat Tradition, das hat Zukunft. Und das hat jetzt auch sein Medium.

Das Kulturmagazin 4/4 erschien von Juni 2014 bis November 2016 quartalsweise, kostenlos und zweisprachig in einer Auflage von 15.000 Stück an über 650 Auslagestellen im geografischen Vogtland und darüber hinaus. Es thematisiert die regionale Kultur in ihrer gesamten Bandbreite von Selb bis Reichenbach, von Kraslice bis Gera – und es scheut sich dabei nicht, munter über den Tellerrand zu blicken. Herausgegeben und gestaltet von Menschen, denen die Heimat am Herzen liegt und der Sinn nach einer offenen Welt steht, will 4/4 vor allem Impulse setzen: Für Entdeckungsreisen in die unmittelbare Nachbarschaft. Für entspannte Unterhaltung und spannende Erfahrungen. Für interdisziplinäres Denken und zukunftsweisenden Wagemut. Für zwischenmenschliche Begegnungen und grenzenlosen Kulturaustausch. Und, nicht zuletzt, für ein Selbstverständnis der vier vogtländischen Viertel als ein innereuropäisches Ganzes.

EIN GANZES

GRENZEN SCHMELZEN

Mit dem bequemen //Jahres-Abonnement// kommt die Kultur im Vierland druckfrisch auf Ihren Tisch – wo auch immer der stehen mag. Für nur 12 Euro pro Jahr senden wir jede Ausgabe des Magazins 4/4 an die von Ihnen bezeichnete Adresse in Deutschland oder Tschechien. Die Produktion des Magazin wurde im November 2016 bis auf Weiteres eingestellt.